Informationen zu den Babybauchshootings

Du erwartest ein Baby und wünschst dir schöne und ästhetische Fotos? Ich begleite dich von Anfang an und erstelle zusammen mit dir wunderschöne Bilder, die dir das unvergleichliche Gefühl der Schwangerschaft nicht vergessen lassen. Die Schwangerschaftsfotografie ist ein sehr schöner Teil meiner Arbeit. Werdende Eltern strahlen eine ansteckende Freude aus, die ich gerne mit dir zusammen festhalten möchte. Ein Fotoshooting in der Schwangerschaft ist etwas ganz besonderes und einzigartiges. Der runde, schöne Bauch kann durch spezielle Lichtverhältnisse optimal in Szene gesetzt werden. Ein Schwangerschaftsshooting kann ganz nach deinen Vorstellungen, im Freien oder im Fotostudio stattfinden. Ich fotografiere gerne beide werdenden Elternteile zusammen. Sollte der zukünftige Papa keine Zeit haben, kann die Mama aber auch gerne alleine fotografiert werden.

Wenn du schwanger bist und dir ein Fotoshooting wünschst, sollten du unbedingt daran denken, rechtzeitig einen Termin mit mir zu vereinbaren. Denn der kugelrunde Bauch ist zwischen der 34. und 36. Schwangerschaftswoche am schönsten.

Fototermin – Die Checkliste „BABYBAUCH“

  • Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob du dich nackt wohl fühlst, ziehe einen möglichst wenig einschneidenden schwarzen Slip an. Achte auf lockere Kleidung, damit keine Abdrücke am Körper entstehen (BH, Jeans, Slip, Socken)
  • Falls du auch Aufnahmen möchtest, bei denen man dich erkennen kann, dann
    schminke deine Augen bitte sehr stark. Auf Lippenstift solltest du jedoch verzichten.

Bitte bring eine Auswahl von Kleidungsstücken und Accessoires mit:

  • 1 Jeans
  • 1 Weites Hemd vom Partner
  • 2-3 Oberteile die man am Bauch aufknöpfen oder binden kann ,
  • 2-3 Bauchfreie Trägertops oder welche die man krempeln kann
  • 1 süßes Kleid
  • Babyschuhe, Babysocken oder Babys erstes Kuscheltier

 

Informationen zu den Newbornshootings

Der günstigste Zeitpunkt, um Euer Neugeborenes zu fotografieren, ist in den ersten 10-12 Lebenstagen. Dann kann ich solche wunderschönen Fotos von den schlafenden Babys einfangen. Natürlich fotografiere ich auch ältere Babys, aber dann ist es nicht immer möglich, solche Posen zu fotografieren. Am besten kontaktierst Du mich schon vor der Geburt, damit wir einen “In-etwa-Termin” ausmachen. Sobald Dein Baby geboren ist, konkretisieren wir diesen. Wenn du zu mir ins Studio kommst bring bitte die Sachen mit die du auf der Checkliste findest. Wenn ich zu dir komme benötigen wir für das Fotoshooting einen Raum mit einem Fenster. Schön wäre es, wenn der Raum beheizbar wäre. Ich bringe aber auch einen mobilen Heizkörper mit. Desweiteren bringe ich viele Utensilien mit, die Du auf den Fotos siehst – Mützen, Haarbänder, Körbe, Koffer etc. Aber auch eure vorhandenen Mützchen o.ä. beziehe ich gerne mit ein. Als frisch gebackene Mama bist Du sicher am Tag des Fotoshootings noch nicht wieder ganz fit. Das musst Du auch nicht. Du kannst ganz entspannt auf der Couch sitzen und zuschauen. Nur wenn  Dein Baby Hunger hat, musst Du “für das leibliche Wohl” sorgen. Damit Du und  Dein Baby sich wohl fühlen, läuft das Fotoshooting ganz ruhig und entspannt ab und dauert in etwa 1,5-3 Stunden. In meinen Fotopaketen ist kein Zeitlimit enthalten, manche Babys brauchen nur ganz kurz zum einschnuckeln, andere müssen zweimal öfter gestillt werden. Damit die nötige Ruhe beim Fotoshooting ist, bitte so wenig wie möglich an Zuschauern mitbringen. Oma und Opa bekommen dann später viele Abzüge und können das Enkelkind bestaunen. Noch ein Wort zu Gelbsucht, Babyakne, Hautschüppchen, rote Haut. Das ist alles kein Problem, wenn ihr möchtet, dann zaubere ich eurem Baby eine Pfirsichhaut. Bitte am Tag vor dem Fotoshooting keine neuen Badezusätze oder Cremes auf Baby`s Haut ausprobieren, es könnte zu Hautausschlägen kommen. Gerne kannst Du mir weitere Fragen zum Ablauf des Fotoshootings stellen. Du erreichst mich über das Kontaktformular oder telefonisch.

 Fototermin – Die Checkliste „NEWBORN“

  • Bitte stillt euer Baby wenn ihr ankommen seid nackig und in kuschlige Decken gehüllt. So ermöglicht ihr euerem Baby ein schlafendes und stressfreies Fotoshooting.
  • Eigentlich braucht euer Baby kein Outfit – wir fotografieren alles nackig
  • Bitte ein Ersatzoutfit für Mama und Papa einpacken, falls euer Baby der Natur freien Lauf lässt. Das passiert bei fast jedem Fotoshooting mit den kleinen Nacktfröschen
  • BABY (ab 4 Wochen)
  • Max 1 Outfit, denn umziehen macht euren Babys keinen Spaß. Dieses bitte gleich anziehen denn die Spuckflecken kann man wegretuschieren.
  • Zieht bitte keine Strumpfhose an, damit wir unproblematisch die Füße nackig machen können.
  • Bitte zieht eurem Baby  einen schlichten Body an. Fotos mit Bodys sind süßer als
    Fotos mit kompletten Outfits. Das meiste fotografieren wir aber eh nackig.
  • Lieblingsbabydecke fürs Foto und Decke zum Wärmen für Zwischendurch nicht vergessen.
  • Viele, viele Schnuller einpacken denn beim Fotoshooting
    fallen auch öfter mal welche auf den Boden
  • Lieblingskuscheltier fürs Foto und zum Kuscheln
  • Busen oder Fläschchen zum Trinken. Lasst euer Kind ruhig im
    Fütterrhythmus, denn wir wollen ein zufriedenes Baby. Zudem bekommen 90% aller Babys beim Fotografieren einen Riesenhunger, macht wohl hungrig im Mittelpunkt zu stehen
  • Ein Ersatzoutfit für MAMA UND PAPA für den Heimweg einpacken, falls euer Baby der Natur freien Lauf lässt.

 

Informationen zu den Kids & Teensshootings

Kinder sind individuell, jeder Junge und jedes Mädchen ist absolut einzigartig. Jedes Kind ist auf seine eigene Weise etwas ganz besonderes. Häufig werden die meisten Kinderfotos gemacht, wenn die Süßen noch ganz klein sind. Aber auch Teens können ihren Spass beim Shooting haben und toll in Szene gesetzt werden. Kinderfotos sind etwas wunderschönes, um die Zeit des Großwerdens festzuhalten und ein ideales Geschenk für die Großeltern, Tante, Onkel und die ganze Familie.

Fototermin – Die Checkliste „KIDS & TEENS“ (1-17 Jahre)

Kleinkinder bis 2 Jahre:

  • Bitte bringt 3 feste Outfits mit und keinen Koffer voller Kleidung
  • Jeanshose oder Jeans-Latzhose sind immer süß (bitte max. einen Rock und ein Kleid bei Mädels, soooo süß wie sie sind, eure Kleinen werden nicht posen, sondern rumfetzen, und es ist nicht mehr so süß, wenn man auf jedem Bild die Unterhosen sieht)
  • Bitte zieht eure Kinder gleich an da die Kleinen nicht gern umgezogen werden.
  • Bitte packe 2 T-shirts oder ähnliches ein denn Haut ist immer süß bei den Kleinen
  • Bitte zieht am Shootingtag keine Strumpfhosen sondern lieber Socken an, damit die süßen nackigen Kinderfüße mit auf dem Bild sind
  • Lieblingskuscheltier/Spielzeug damit sie sich wohler fühlen nicht vergessen

Jungen ab 3 Jahren -Teenager:

  • Bitte bringt 3 feste Outfits mit und keinen Koffer voller Kleidung
  • 1 lange Jeans und eine dreiviertel oder halblange Jeans
  • 1 Jeans- oder Lederjacke falls vorhanden
  • 1 Paar Turnschuhe oder Sneakers
  • 2-5 T-Shirts, Pullis, Hemden (eher kurze Sachen)
  • Sonnenbrille, Kappe, Piratentuch etc.
  • Lasst die Teenager bitte selbst entscheiden, was ihnen gefällt, es geht ja um schöne Fotos, und mit Klamotten, die die Mama aussucht, kann das ja aus Prinzip nicht schön werden.

Mädchen ab 3 Jahren – Teenager:

  • Bitte bringt 3 feste Outfits mit und keinen Koffer voller Kleidung
  • 1 Jeans
  • 1 Rock oder Kleid (bitte nicht zu kitschig denn auf Fotos sehen die frechen Sachen meist besser aus)
  • schicke Stiefel und Jeans- oder Lederjacke falls vorhanden
  • 2-5 Oberteile
  • Sonnenbrille, Schals/Tücher, Hut/Haarschmuck, Kette etc.
  • Auch hier gilt: lasst die Teenager bitte selbst entscheiden, was ihnen gefällt, es geht ja um schöne
    Fotos, und mit Klamotten, die die Mama aussucht, kann das aus Prinzip nicht schön werden.

 

informationen zum Familiyshooting

Ich mache sehr gerne Familienfotoshootings. Kinder sind sehr viel entspannter, wenn Mama und Papa auch mal vor der Kamera stehen. Das Shooting mit der ganzen Familie kann im Freien, vielleicht an einem Ort, der für Ihre Familie etwas besonders ist, oder im Studio stattfinden.

Fototermin – Die Checkliste „FAMILYSHOOTING“

  • Bitte bringt 3 feste Outfits mit und keinen Koffer voller Kleidung
  • Jeanshosen für alle
  • Für alle ein weißes Shirt, ein schwarzes Shirt und buntes Shirt
  • Schön sieht aus wenn alle entweder farblich abgestimmt, neutral (schwarz und weiss)
    oder ganz bunt (z.B. alle in Knallfarben) sind
  • witzige Accessoires wie Zottelschals, lustige Hüte/Mütze etc
  • Lieblingsspielzeug mitbringen für die Kleinen